Galerie

Content

Zu Besuch bei Carol in Alicante (2004)

Im Mercado Central wird der Einkauf für das Abendessen zum Erlebnis. Im Mercado Central wird der Einkauf für das Abendessen zum Erlebnis. Im Mercado Central wird der Einkauf für das Abendessen zum Erlebnis. Im Mercado Central wird der Einkauf für das Abendessen zum Erlebnis. Zu Fuß zur Burg Santa Barbara und zurück. Zu Fuß zur Burg Santa Barbara und zurück. Zu Fuß zur Burg Santa Barbara und zurück. Zu Fuß zur Burg Santa Barbara und zurück. Zu Fuß zur Burg Santa Barbara und zurück. Zu Fuß zur Burg Santa Barbara und zurück. Zu Fuß zur Burg Santa Barbara und zurück. Zu Fuß zur Burg Santa Barbara und zurück.

Carol aus England hatte ein halbes Jahr bei uns in Besigheim verbracht. Hier hatte Sie im Gymnasium Englischunterricht gegeben. Dieses Praktikum brauchte sie für ihr Studium. Sie möchte Lehrerin für deutsch und spanisch werden. Am Anfang sagten wir Carol, dass sie in unserem Haus kein deutsch lernen kann. Damit hatten wir auf unseren schwäbischen Dialekt angespielt. Einzelne Worte integrierte sie sehr schnell in ihren Wortschatz. Eine unwirkliche Situation ist wenn eine Engländerin das Zimmer verlässt und ein Satz sagt wie: "I nem amol s´Wäschkörble mit nuff.". Ansonsten hat sich im Musikverein Stadtkapelle Besigheim e.V. sehr wohl gefühlt und war regelmäßig in der Probe. Später studierte sie ein Semester an der Universität von Alicante. Als sie uns zu sich einlädt lassen wir uns nicht lange bitten.
Unvergessen ist Carol´s Fahrradunfall in Freudental und der sichtlich verwirrte Gesichtsausdruck des Polizisten als er die Personalien aufnimmt. Carol R. aus Hull in England, wohnhaft in Alicante (Spanien) auf Urlaub in Besigheim.

Traumurlaub auf La Palma (2003)

Diesen Sonnenuntergang haben wir auf dem Balkon unserer Ferienwohnung miterlebt. Die Weinberge sehen auf La Palma etwas anders aus. Der Wein ist trotzdem sehr gut. Der Roque de los Muchachos ist mit annähernd 2500 m der höchste Berg La Palmas. Abendessen im Restaurant 7 Insulas. Hier schmeckt es besonders gut. Blick von oben auf die Lorbeerwälder des Biosphärenreservats. Nach der Wanderung in die Caldera wurde zünftig gespeist. Eindrücke aus der Caldera de Taburiente. Eindrücke aus der Caldera de Taburiente. Eindrücke aus der Caldera de Taburiente. Eindrücke aus der Caldera de Taburiente. Bei der Fiesta Virgen del Pino muß man dem Fest schritthalten.

Individualisten und Abenteuerlustige kommen auf der Kanareninsel La Palma auf Ihre Kosten. La Palma bietet für jeden etwas. Von schwarzen Lavasandstränden, Bergwandern über kulinarischen Kostbarkeiten. Wir verbrachten dort einen wunderbaren, erholsamen Urlaub. Von unserem kleinen Häuschen unternahmen wir zahlreiche Ausflüge mit dem Mietwagen.

Musiker beim Fischerstechen 2003

Trotz immensem Einsatz konnte 2003 der Titel nicht verteidigt werden. Trotz immensem Einsatz konnte 2003 der Titel nicht verteidigt werden. Trotz immensem Einsatz konnte 2003 der Titel nicht verteidigt werden. Trotz immensem Einsatz konnte 2003 der Titel nicht verteidigt werden. Trotz immensem Einsatz konnte 2003 der Titel nicht verteidigt werden. Trotz immensem Einsatz konnte 2003 der Titel nicht verteidigt werden. Trotz immensem Einsatz konnte 2003 der Titel nicht verteidigt werden. Trotz immensem Einsatz konnte 2003 der Titel nicht verteidigt werden.

Auf dem Besigheimer Winzerfest 2003 waren die Musiker der Stadtkapelle angetreten um Ihren Titel beim traditionellen Fischerstechen zu verteidigen.